– Unser Industrie- und Gewerbepark Altmark Arneburg –  vorwärts

Dessau-Roßlau

Dessau-Roßlau verfügt über zahlreiche kulturhistorische und industrielle Traditionen, war im 18. Jahrhundert Zentrum der Aufklärung, beherbergte von 1925 bis 1932 das Bauhaus und findet heute mit dem zum Weltkulturerbe gehörenden Dessauer-Wörlitzer Gartenreich und den Kurt-Weill-Festen nationale und internationale Bedeutung.

Dessau-Roßlau entwickelte sich mit der Industrialisierung zu einem bedeutenden Standort des Maschinenbaus, der chemischen Industrie und bis 1945 des Flugzeugbaus. Maschinen- und Anlagenbau bestimmten auch in den Folgejahren die Industriestruktur der Stadt.
Diese Traditionen setzen heute viele kleine und mittelständische Unternehmen fort.

Dessau-Roßlau ist Sitz vieler Landesbehörden. Seit 2002 befindet sich hier das Umweltbundesamt.

 


Karte Gewerbegebiet Dessau Mitte
 

 Gewerbegebiet Dessau-Mitte

Sachsen-Anhalt Altmark Industriepark

Sachsen-Anhalt Altmark Industriepark